• bulliONboard
    4
    Wie ist Eure Erfahrung, durch was ein Einbruchalarm ausgelöst wird? Laut Beschreibung nutzt Spexor ja hierfür auch weitere Sensoren neben dem Infrarotsensor zum Erkennen von Erschütterungen und Luftdruckveränderung?
    Ich kann bei unserem VW T3 aber die Tür(-en) im Schatten des Infrarotsensors ohne Alarm öffnen, und „Unfug“ betreiben und wieder „zuknallen“ ohne Alarm.

  • Admin - Michêl Meeh
    39
    Hi ,

    was genau meinst du mit "im Schatten des Infrarotsensors" ?
    Wichtig ist, dass dein Profil auch richtig eingestellt ist - nutzt du deinen spexor im VAN, solltest du auf jeden Fall ein mobiles Profil wie "Wohnmobil, Caravan" ausgewählt haben.

    Denn: Je nach Profil sind andere Sensorgruppen aktiv.
    Beachte auch die Aufstellhinweise für eine optimale Funktionsweise
    und halte spexor immer up to date mit Firmware-Updates.

    Beste Grüße,
    Michêl
  • bulliONboardAkzeptierte Antwort
    4
    Hallo Michêl,

    vielen Dank für die schnelle Realtion!
    Mit „Schatten des Infrarotsensors“ meine ich, wenn quasi die Sichtachse zum spexor durch etwas wie ein Sitz unterbrochen ist. Wenn ich ihn also im Van hinter dem Fahrersitz auf den Schrank/die Küche stelle, sieht er die Fahrertür nicht und ich kann zum Beispiel ohne Alarm das Radio ausbauen.
    Positioniere ich ihn auf dem Armaturenbrett, kann ich die Schiebetür unbemerkt öffnen und mich hinter dem Beifahrersitz zu schaffen machen. Außerdem bemerkt er vom Armaturenbrett aus das Öffnen der Heckklappe nicht sondern schlägt erst Alarm, wenn ich mich durch die Heckklappenöffnung ins Fahrzeug bewege.
    Der Van ist ein VW T3, Positionen siehe Fotos. Es waren beim Test alle Fenster und Türen bei Alarmaktivierung geschlossen, es war auch das Profil Wohnmobil, Caravan ausgewählt und die zu dem Zeitpunkt aktuellste Softwareversion installiert (eine vor der jetzt aktuellsten).

    Spexor sollte aber eigentlich dennoch das Öffnen einer Tür erkennen?
    esixg1qvybeeh9th.jpeg
    7dhdxfruw4xuxed6.jpeg
    73jfr69gmes4ae1q.jpeg

    Beste Grüße
    Christoph
  • Andreas Garger
    9
    Mein Eindruck ist auch, dass ohne Aktivierung des Infrarotsensors nie ein Alarm erfolgt. Druckveränderung alleine, löst offenbar keinen Alarm aus.
  • bulliONboard
    4
    Bestimmt hilft uns hier das spexor-Team @Admin - Michêl Meeh noch einmal mit einer technischen Auskunft? Oder vielleicht auch mit einer Aufstellidee, auf die ich noch nicht gekommen bin, um „Sensorschatten“ zu vermeiden.
  • Admin - Michêl Meeh
    39
    Hallo Zusammen,

    wir haben die Algorithmen der Einbruchssensorik so weiter verbessert, dass der Drucksensor depriorisiert werden konnte und auch nicht für die Auslösung eines Alarms ausschlaggebend ist. Grund dafür: Wir haben gelernt, dass andere Sensorsignale besser für die Einbruchserkennung geeignet sind. Der Luftdruck hängt bspw. von der jeweiligen Höhe und dem Wetter ab. Dadurch entsteht eine Unschärfe, welche die Zuverlässigkeit beeinträchtigt.

    Beste Grüße,
    Michêl
  • Andreas Garger
    9
    Andererseits ändert sich der Luftdruck wetterabhängig halt nicht so schlagartig/rasch wie beim Öffnen oder Schließen einer Klappe/Türe. Konntet ihr das nicht berücksichtigen? Infrarot als quasi alleinig ausschlaggebender Sensor ist halt auch sehr einschränkend, oder? (siehe Situation Original-Post)
  • Marko
    5

    Hallo Andreas,
    der Infrarotsensor ist in machen Situationen ein so starkes Signal, dass er auch allein den Auschlag geben kann - aber natürlich nicht immer, so dass dann bis zu 4 weitere Sensoren dazu kommen. Der Drucksensor allein ist oft zu unsicher und gibt schlicht zu wenig eindeutige Interpretationen der Situation und das kann Fehlalarme geben.
    Das möchten wir natürlich vermeiden und wollen ihn erst stärker einbinden, wenn wir genauer unterscheiden können, welche Signale der Drucksensors besonders relevant und spezifisch sind.
    Tür auf oder starker Luftzug? - Es gibt zu viele Situationen, die noch nicht mit der gewünschten Beständigkeit erkannt werden.
    Wir sind dran und haben derweil andere Sensorsignal zur Optimierung genutzt.
    Beste Grüße,
    Marko
bold
italic
underline
strike
code
quote
ulist
image
url
mention
reveal
youtube
tweet
Kommentar hinzufügen

Willkommen in der spexor Community!

Tausche dich mit anderen spexor-Nutzern aus und sei teil einer exklusiven Betatest-Community!