• Vanny
    1

    Ich hatte schon früh mal den Vorschlag gemacht Bluetooth einzusetzen, falls es mit GSM nicht klappt, Titel des Diskussion: „Einbruchsalarm auch über Bluetooth ein- und ausschalten“
    Dort ist dann auch meine Meinung zu dem Teil zu finden.
  • Admin - Michêl Meeh
    70
    Hallo ,

    du kannst spexor mit der Bluetooth Verbindung tatsächlich auch aktivieren, ohne dass dein spexor eine Mobilfunkverbindung hat. Dann wirst du allerdings in der App keine Rückmeldung bekommen. Der Sinn dahinter wäre auch nur, dass eine "lokale Abschreckung" über den Alarmton von spexor gegeben wäre.

    An sich ist spexor aber ein IoT Device - das bedeutet er ist auf die Funktionalität über das Internet ausgelegt. Wie ein Smartphone auch, braucht spexor dafür eine Verbindung. Ob diese nun über den Mobilfunk oder WLAN zustande kommt ist egal.

    Am besten machst du in der spexor App einen "Verbindungstest" (Zahnrad - Verbindung testen).
    Hier siehst du wie gut oder auch schlecht deine Verbindung ist.

    Beste Grüße,
    Michêl
  • Geomo
    0
    Das habe ich heute im Parkhaus in Füssen probiert, 2. UG. Kein Mobilempfang und der Spexor ließ sich nicht über BT aktivieren. Dafür hat er sich dann Stunden später, als wir aus dem Parkhaus raus waren aktiviert und während der Fahrt losgepiept.
    Was mir generell aufgefallen ist. Die Aktivierung über Bluetooth klappt, vor dem Fahrerfenster stehend, recht gut, auch wenn der Spexor schon lange bevor die Aktivierungsnachricht kommt grün blinkt.
    Das Deaktivieren über BT an gleicher Position klappt bei weitem nicht so gut und benötigt teilweise mehrere Anläufe (iPhone 13 Pro mit iOS 16 Public Beta 7, Spexor 1.6.8).
12Weiter
bold
italic
underline
strike
code
quote
ulist
image
url
mention
reveal
youtube
tweet
Kommentar hinzufügen

Willkommen in der spexor Community!

Tausche dich mit anderen spexor-Nutzern aus und sei teil einer exklusiven Betatest-Community!